Anhänger "Om Mani Padme Hum"

Best.-Nr: TI-28005

Array
8,00 €
inkl. Mwst: 1,28 €
Anhänger "Om Mani Padme Hum" Yak-Knochen an Stoffband, Längenverstellbar mit beschreibender Karte

Das tibetische Mantra OM MANI PADME HUM heißt wörtlich übersetzt "Kleinod in der Lotosblüte". "Du Gott mit dem Rosenkranz aus Juwelen in Deiner Rechten und der Lotosblüte in der Linken. Segne mich in Geist, Leib und Seele." Aus dem Buch LADAKH von Heinrich Harrer. Das "Kleinod" ist die Erleuchtung, "OM" ist der Ausdruck für die Dreieinigkeit von Sprache, Körper und Seele. "MANI" sind die Juwelen, die Gott - zu einem Rosenkranz geordnet - in seiner rechten Hand hält; sie symbolisieren den Weg zum Heil. "Padme" ist die Lotosblüte, das Symbol der Reinheit, das Gott in der Linken trägt. "HUM" heißt: "Segne mich". Dieses Mantra rezitieren die Tibeter täglich, es ist in den Gebetsmühlen innen auf Papier geschrieben. Die Silbe "OM" allein hat auch die Bedeutung des Urklangs, des sog.tonlosen Tons, der den Urklang des Universums und der Meditation ausdrückt.

Log in

create an account

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK