Baltischer Bernstein ist ein fossiles Harz, jedoch nicht das einzige, das bis in unsere Zeit überdauert hat. Die im Laufe der Jahre hinzugekommenen Entdeckungen von Lagerstätten auf fast allen Kontinenten haben ergeben, dass es etwa 160 Arten von Harzen gibt, die mehr oder weniger dem Bernstein ähnlich sind. Sie unterscheiden sich in ihrer physikalischen und chemischen Merkmalen. 1991 wurde eine der größten Harzvorkommen der Welt, sog. Borneo-Bernstein -  neolithische Lagerstätte in Sarawak von Hamburger Paläontologen entdeckt. In der Samländischen Lagerstätte kann man außer dem Succinit (= Baltischer Bernstein) andere interessante fossile Harze (ca 3 %) wie Gedanit, Stantienit und Beckerit finden. Im Tagebau Goitsche bei Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) konnte auch Gedanit neben Glessit, Siegurgit, Beskerit, Goitschit und sog. schwarzer Bernstein entstehen.

Brigitte Krumbiegel

Log in

create an account

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK