Ganz besondere Kollektionen wurden von der Inhaberin des Museums gesammelt.-Zum Beispiel: - das größte Schachspiel der Welt. In zwei verschiedenen Varianten des Baltischen Bernstein, wurde es im Stil mittelalterlicher Ritter in Danzig gefertigt, - Schmuck des kaiserlichen Hofes in Peking, sowie tibetanische und mohamedanische Gebetsketten, - spinnfwebfeine Bernsteinröhrenketten, die typisch für amerikanischeZuni-Indianerkunst sind, -  Skulpturen , die an Inuits erinnern und die von Steven Stegal aus Oregon/USA stammen;-sowie  Schmuck von Marek Skura - Polen - der schon Stücke für das Englische Königshaus fertigte.

Brigitte Krumbiegel

Log in

create an account

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK