Emma Maria Kuster, gebürtige Passauer Landkreisbürgerin lebte über 25 Jahre in den USA. Sie hat schon in Kalifornien ein "Amber Museum" eröffnet. Die Reichen und wertvollen Bernstein- und Türkis-Kollektionen entstanden während ihrer Reisen und dank ihrer persönlichen Kontakte mit Zuni-Indianern und vielen anderen Leuten, insbesondere mit den Wissenschaftlern.

Brigitte Krumbiegel

Log in

create an account

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK